Gleisbau Ebene 2

Der Holzbau für die zweite Ebene wurde beendet. Dort entsteht der Schattenbahnhof „St.Moritz“ für die Bernina Linie und der Schattenbahnhof „Albula“ für die Stammnetz Züge. Der CAD Plan wurde ausgedruckt und wird nun auf das Grundbrett übertragen. Hinten im Eck entsteht eine doppelgleisige Wendel, die den Schattenbahnhof mit dem Rest Weiterlesen…

Erste Probefahrten

Der untere Schattenbahnhof ist verkabelt und an die Elektronik angeschlossen. Zeit erste Probefahrten durchzuführen. Die Steuerung der Anlage übernimmt die Software iTrain. An der Wand wurde bereits ein 40″ Bildschirm montiert. Auf diesem ist der komplette Gleisplan der Anlage und sämtliche Zugbewegungen zu sehen.